INFORMATIONSSCHREIBEN ZUR WEBSEITE NACH ART. 13 DER EUROPÄISCHEN VERORDNUNG 2016/679

WARUM DIESE MITTEILUNG
Auf dieser Seite werden die Modalitäten für die Verwaltung der Webseite im Hinblick auf die Verarbeitung der persönlichen Daten der Benutzer beschrieben, die die Seite besuchen. Es handelt sich um ein Informationsschreiben in Übereinstimmung mit dem Art. 13 der europäischen Verordnung 2016/679 für diejenigen, die mit den Webdiensten von CAMIN & HARI ZAHNTECHNIK AG CAD/CAM UND MANUFAKTUR interagieren, welche auf elektronischem Weg über die nachfolgende Webadresse zugänglich sind:

www.zahntechnik.ch

Dieser Link entspricht der Startseite der Webseite von CAMIN & HARI ZAHNTECHNIK AG CAD/CAM UND MANUFAKTUR. Das Informationsschreiben gilt ausschließlich für die betreffende Webseite und keinesfalls auch für andere Webseiten, die vom Benutzer eventuell über Links besucht werden.
DER “VERANTWORTLICHE” DER DATENVERARBEITUNG
Nach dem Aufrufen dieser Webseite können Daten von identifizierten oder identifizierbaren Personen verarbeitet werden. Der „Verantwortliche“ deren Verarbeitung ist CAMIN & HARI ZAHNTECHNIK AG CAD/CAM UND MANUFAKTUR
Südstrasse 29 – CH-8008 Zürich – Tel. +41 (0)44 385 8080 – Fax +41 (0)44 385 8088 – zuerich@zahntechnik.ch.
DER FÜR DIE DATENVERARBEITUNG AUFTRAGSVERARBEITER
Die Gesellschaft Paissan & Partners S.r.l., ist zum Auftragsverarbeiter für die Datenverarbeitung gemäß Art. 28 der VO 2016/679 ernannt worden, da sie für die Instandhaltung des technologischen Teils der Webseite zuständig ist.
ORT DER DATENVERARBEITUNG
Die mit den Webdiensten dieser Webseite verbundene Datenverarbeitung findet im oben genannten Geschäftssitz der Schreibenden statt. Sie erfolgt ausschließlich durch technisches Personal des Büros, das mit der Datenverarbeitung betraut ist. Falls erforderlich, können die Daten in Verbindung mit dem Newsletter-Service von dem Personal der Gesellschaft Paissan & Partners S.r.l. (Auftragsverarbeiter für die Datenverarbeitung gemäß Art. 28 der VO 2016/679), die für die Instandhaltung des technologischen Teils der Webseite zuständig ist, in dem Sitz dieser Gesellschaft verarbeitet werden.
ARTEN DER VERARBEITETEN DATEN
Navigationsdaten
Die für die Funktion dieser Webseite verwendeten Informationssysteme und Softwareverfahren erfassen während ihres normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übermittlung notwendigerweise mit dem Einsatz von Internet-Kommunikationsprotokollen verbunden ist.
Solche Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Webseite-Nutzer ermöglichen.
Zu dieser Kategorie von Daten gehören die IP-Adressen oder die Domain-Namen der von den Nutzern für die Verbindung zur Webseite verwendeten Computer, die URI-Adressen der beantragten Ressourcen (Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die für die Übertragung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der erhaltenen Antwortdatei, der Ziffern-Code zur Statusangabe der vom Server erteilten Antwort (erfolgreich, Fehler usw.) sowie andere Parameter, die das Betriebssystem und die Computerumgebung des Nutzers betreffen.
Diese Daten werden ausschließlich zur Erhebung von anonymen statistischen Informationen über die Nutzung der Webseite und zur Kontrolle der Funktionstüchtigkeit der Webseite verwendet und werden direkt nach der Ausarbeitung gelöscht. Die Daten könnten für die Feststellung der Verantwortung im Falle hypothetischer Computerstraftaten gegen die Webseite verwendet werden. Mit Ausnahme dieser Möglichkeit bleiben die Daten über die Webkontakte nicht länger als sieben Tage erhalten.
Vom Benutzer freiwillig bereitgestellte Daten
Das fakultative, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf dieser Webseite angegebenen Adressen zieht die anschließende Erfassung der Adresse des Senders nach sich, die zur Beantwortung der Anfragen notwendig ist. Weiterhin werden etwaige andere personenbezogene Daten erfasst, die im versendeten Schreiben enthalten sind.
Spezifische Informationsschreiben in Kurzform werden nach und nach auf den Seiten dieser Webseite angeführt oder angezeigt, die sich auf spezielle angeforderte Dienstleistungen beziehen.
COOKIES
Es werden keinerlei persönliche Daten der Benutzer aus den Cookies der Webseite erfasst. Es wird weder von Cookies für die Übertragung von Informationen persönlicher Art Gebrauch gemacht noch werden sogenannte Langzeit-Cookies jeglicher Art oder Systeme zum Nutzertracking verwendet.
Die Verwendung von sogenannten Session-Cookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Benutzers gespeichert und mit der Schließung des Browsers gelöscht werden) ist strikt auf die Übermittlung von Session-Identifikatoren (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt, die für eine sichere und effiziente Navigation auf der Webseite erforderlich sind.
Die sogenannten Session-Cookies, die auf dieser Webseite verwendet werden, vermeiden die Verwendung von anderen Informationstechnologien, die die Privatsphäre der Benutzer während der Navigation beeinträchtigen könnten, und lassen die Übernahme der persönlichen Identifikationsdaten der Nutzer nicht zu.
FREIWILLIGE MITTEILUNG DER DATEN
Abgesehen von den obigen Ausführungen über die Navigationsdaten, steht es beim Benutzer frei, seine persönlichen Daten in den verschiedenen Datenantragsformularen und zum Zusenden des Newsletters, von Informationsmaterial und anderen Mitteilungen anzugeben. Ohne Angabe dieser Daten kann die Anfrage unter Umständen nicht erfolgreich bearbeitet werden.
ART DER DATENVERARBEITUNG
Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln für die Zeitdauer verarbeitet, die zwingend notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den die Daten erhoben wurden. Hierfür werden spezielle Sicherheitsmaßnahmen befolgt, um einem Datenverlust, dem unrechtmäßigen Missbrauch bzw. einem unbefugten Zugriff vorzubeugen.
AUFBEWAHRUNGSFRIST
Die personenbezogenen Daten werden für 7 Jahre nach Beendigung der Leistungserbringung/Lieferung des Produkts gespeichert.
MINDERJÄHRIGE
Diese Webseite und die Dienste des Datenverarbeitungsverantwortlichen sind nicht für Minderjährige unter 18/16 Jahren bestimmt, und der Datenverarbeitungsverantwortliche erfasst absichtlich keine persönliche Informationen über Minderjährige. Falls unbeabsichtigt Informationen über Minderjährige aufgezeichnet wurden, muss sie der Datenverarbeitungsverantwortliche auf Anfrage der Benutzer zeitnah löschen.
RECHTE DER BETROFFENEN
Gemäß den Artikeln 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 und 77 der europäischen Verordnung wird der Betroffene darüber informiert, dass:
• er berechtigt ist, den Verantwortlichen der Datenverarbeitung aufzufordern, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen, die Verarbeitung einzuschränken oder Widerspruch gegen ihre Verarbeitung einzulegen, die Übertragung seiner Daten an einen anderen Verantwortlichen der Datenverarbeitung, falls dies vorgesehen ist, anzufordern;
• die Berichtigungen oder Löschungen oder Einschränkungen der Verarbeitung, die auf Wunsch des Betroffenen vorgenommen werden, sofern dies nicht unmöglich ist oder unverhältnismäßig ist, von der Schreibenden jedem der Auftragsverarbeiter für die Datenverarbeitung mitgeteilt werden, an die die personenbezogenen Daten übermittelt worden sind;
• er berechtigt ist, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß den Verfahren und Hinweisen, die auf der offiziellen Webseite der italienischen Behörde auf www.garanteprivacy.it veröffentlicht worden sind, einzulegen.
Die Ausübung der Rechte unterliegt keinen Formbeschränkungen und ist kostenlos.
Die Artikel 15 ff. der Verordnung können unter diesem Link eingesehen werden:
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/de/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=de
Am 07.11.2018 aktualisiertes Informationsschreiben. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der ständigen Überarbeitung der Informationsschreiben.